Voraussetzungen der Betreuung

Die Betreuungs- und Pflegekraft wohnt bei der pflegebedürftigen Person. Sie bekommt dort ein eigenes Zimmer mit Tageslicht, Tisch, Fernseher, Radio und Internetzugang. Die Betreuerin kann das Badezimmer und die Küche mitbenutzen. Das Essen und die Unterkunft werden für die Betreuerin kostenlos zur Verfügung gestellt.

Bettys Hilfe - 24h häusliche Betreuung aus Polen



Da die Betreuerin in eine neue Umgebung kommt, braucht sie Zeit und Hilfe bei der Eingewöhnung. Für sie ist es am Anfang nicht einfach, weil sie z.B. nicht weiß wo das Geschirr, Gläser, Wäsche etc. sind, oder wie die Waschmaschine oder Trockner funktioniert. Deswegen brauchen die von den Familienangehörigen Hilfe, damit die Einarbeitung schnell und effektiv ist. 

Bettys Hilfe - 24h häusliche Betreuung aus Polen